Zinnfiguren Elke und Martin Andrä

Herzlich willkommen auf unserer Internetseite.

 

 

Wir stellen Ihnen hier unsere Zinnfiguren vor, die Sie auch über unseren Katalog bestellen können.
Alle unsere Figuren sind inzwischen im Schop abgebildet und bis auf wenige Ausnahmen auch einzeln bestellbar.
Die Ausnahmen sind z.B. die „Kriegsleute nach Dürer“ oder ähnliche Gruppen, die nicht einzeln angegeben werden können.

NEUE FIGUREN:

Finden Sie regelmäßig im Menue Neuheiten

 

 

Termine :

Zinnfigurenbörse Kulmbach 2019

wir werden dann zum 15.Mal wieder dabei sein.

Nachdem die Börse 2017 an einem Ausweichstandort durchgeführt wurde, wird sie 2019 hoffentlich am alten Standort und dann in einem neuen Zelt stattfinden. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Technologie – wie entsteht eigentlich eine neue Figur:

Unter der Rubrik „Herstellung“ stellen wir mehr oder weniger  Detailliert den Prozess der Entstehung unserer Figuren vor. Zur Zeit zeigen wir die Gravur einer Form einmal in grobenZügen und in weiteren 3 Teilen sehr umfangreich. Schauen Sie mal rein.

Hinweis :

Unsere kulturhistorischen Zinnfiguren werden in traditioneller Herstellungsart unter Verwendung von, in Handarbeit geschaffenen, Schieferformen hergestellt. Die Figuren werden von Hand einzeln gegossen. Hierzu verwenden wir eine feine Zinnlegierung, welche aus ca. 55% Zinn (Sn), 39% Blei (Pb) besteht, sowie etwas Antimon (Sb) und Wismut (Bi) enthält.

Bitte beachten Sie, unsere Zinnfiguren sind Sammlerfiguren und nicht als Spielzeug für Kinder geeignet.

Letzte Aktualisierung: 29.08.2017

Zum Seitenanfang